Besuch des Jugendoffiziers am HGH

Der Krieg in der Ukraine ist allgegenwärtig und wirft auch bei Schüler/Innen viele Fragen auf, verursacht Unsicherheit und schürt Ängste.

Nachdem die Kursstufe 2 bereits im Gemeinschaftskundeunterricht diese Thematik multiperspektivisch besprochen hatte, erfuhren die Schüler/Innen am Freitag, dem 08.04.2022 in einem Vortrag des Jugendoffiziers Marlon Klier viele weitere Details und Informationen über diesen Konflikt aus der Perspektive der Bundeswehr. Zunächst wurden beide Konfliktparteien - Russland und die Ukraine - landeskundlich vorgestellt, die politische Entwicklung der Ukraine wurde umfassend dargestellt, um dann das aktuelle Kriegsgeschehen analysieren zu können. Bei der sich anschließenden Diskussion stellten die Schüler/Innen viele kritische Fragen: So wurde die Rolle Chinas in diesem Konflikt ebenso thematisiert wie die Verwendung des 100 Milliarden-Euro-Sonderetats der Bundesregierung und die Frage, nach der Wahrscheinlichkeit einer Wiedereinführung der Wehrpflicht.

Wir bedanken uns bei Herrn Klier für sein Kommen und wünschen unserer K2 für die bevorstehenden schriftlichen Abiturprüfungen viel Erfolg!

Die GK-Fachschaft

Bericht: L. Jech

Fotos: R. Erb und L. Jech

Info

  • Erstellt am .

Kontakt

Helmholtz-Gymnasium Heidelberg
Rohrbacher Straße 102
69126 Heidelberg

Tel.: 06221 / 37040
Fax: 06221 / 370420
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten Sekretariat

  • Montag

    07.15 - 14.00 Uhr

  • Dienstag

    07.15 - 14.00 Uhr

  • Mittwoch

    07.15 - 11.45 Uhr

  • Donnerstag

    07.15 - 14.00 Uhr

  • Freitag

    07.15 - 13.00 Uhr