Stadtschulmeisterschaften

Stadtschulmeisterschaften...

Jedes Jahr werden in Heidelberg erneut die sogenannten Stadtschulmeisterschaften in verschiedenen Sportarten ausgetragen. Dazu zählen Basketball, Fußball (Bunsen-Cup), Gerätturnen, neu Handball, Leichtathletik, Schwimmen, Rugby und neu Ultimate Frisbee. Bei diesen Wettbewerben kämpfen die Heidelberger Schulen um bestmögliche Platzierungen, um viele Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln. Eine der Heidelberger Schulen hat am Ende die höchste Punktzahl und erhält den Titel der sportlichsten Schule Heidelberg’s. Dies ist eine große Ehre, die uns auch schon zuteil wurde. Allerdings muss man dazu anmerken, dass das Niveau der Wettkämpfe nicht mit „Jugend trainiert für Olympia“ zu vergleichen ist, weil es sich hierbei um die Stadtebene handelt. Jedoch ist es eine tolle Chance, sich sportlich untereinander zu messen und fördert die wertvolle Erfahrung in Wettkämpfen.

stadtschulmeisterschaften-2015gruppe

Text: Stefanie Schenk

Foto: Gabriele von Au

zum Thema

Stadtschulmeisterschaften Schwimmen 2019: 12 Medaillen für das HGH vom 17.01.2020
SS_Schwimmen_2019
19 Schülerinnen und Schüler sind für das Helmholtz-Gymnasium bei den Stadtschulmeisterschaften im Schwimmen am Dienstag, den, 10.12.2019, gestartet. Sie haben mit großem Kampfgeist und Engagement insgesamt 12 Medaillen erringen können. Einzelergebnisse Goldmedaillen:      Lara Rickert, Giulia Seufert, Simon Tabor, Joel Kalmbach Silbermedaillen:    Luise Lerche, Jakob Lerche, Arpad Rickert, Adam Rickert Bronzemedaillen:  Nell Gierat, Maxime Wenske   […]
Zahlreiche Medaillen bei den Stadtschulmeisterschaften Leichtathletik vom 27.09.2019
HGH SSM 2019 Siegerpose geschnitten
Am 11. Juli starteten 36 Schülerinnen und Schüler des HGH bei den Heidelberger Stadtschulmeisterschaften in der Leichtathletik. Zwei Staffeln konnten dabei Erfolge feiern: die 8x50m Pendelstaffel der Schülerinnen B (12/13) übernahm schon früh die Führung und lief bis zum Ziel einen Vorsprung von fast 30m heraus. Deutlich spannender machten es die vier Schülerinnen der weiblichen Jugend B […]

Hauptmenü