Volleyball JtfO - HGH Mädels im RP-Finale

HGH-Mädels souverän im RP-Finale

Sportlich startete das neue Jahr für die HGH-Handballerinnen der Altersstufe 2006 und jünger, denn bereits am zweiten Schultag nach den Weihnachtsferien stieg ihr Turnier für den Raum Heidelberg im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Mit dem Rad ging es in die in der Nachbarschaft gelegene IGH-Halle, und es sollte ein lohnenswerter Rad-Ausflug werden. Von zwei Spielen galt es zumindest eines zu gewinnen, um die nächste Runde zu erreichen, zweimal kamen die Gegnerinnen aus Sinsheim. Die ersten Kontrahentinnen waren vom Wilhelmi-Gymnasium aus Sinsheim, nach anfänglich ausgeglichener Partie dominierte unser Team immer mehr, am Ende sprang ein verdienter 11:7-Sieg heraus. Im Folgespiel kamen die Gegenspielerinnen von der Realschule Sinsheim. Alsbald hatten sich die HGH-Mädels auch hier einen kleinen Vorsprung erarbeitet, der gegen Ende jedoch etwas schmolz, da bei nur sieben mitgereisten Feldspielerinnen wenige Wechselmöglichkeiten bestanden und so die Kräfte etwas nachließen. Am Ende gelang Sinsheim sogar noch der Ausgleich, sodass das Spiel mit einem Remis beendet wurde. Da bei zwei Qualifikanten für das RP-Finale jedoch dieses Unentschieden bereits das Weiterkommen sicherte, war auch die Punkteteilung für uns ein Grund zur Freude. Insgesamt zeigten alle Spielerinnen tollen Einsatz, besonders bemerkenswert war die Leistung unserer Torfrau, die ohne jegliche Handball-Erfahrung einige unglaubliche Paraden zeigte.

Für das HGH spielten: Rosalie (10d), Veronika (10), Jolie (9d), Charlotte (9d), Mia (9b), Florine (9b), Wiebke (9d), Janina (9c)

 

 

 

Bericht und Fotos: R. Erb

Info, Projekte/AG's, Sport

  • Erstellt am .

Kontakt

Helmholtz-Gymnasium Heidelberg
Rohrbacher Straße 102
69126 Heidelberg

Tel.: 06221 / 37040
Fax: 06221 / 370420
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten Sekretariat

  • Montag

    07.15 - 14.00 Uhr

  • Dienstag

    07.15 - 14.00 Uhr

  • Mittwoch

    07.15 - 11.45 Uhr

  • Donnerstag

    07.15 - 14.00 Uhr

  • Freitag

    07.15 - 13.00 Uhr