Oberstufenturnier - Schuss ins neue Jahr

Nach einer langen Pause aufgrund der Pandemie konnte am 18. Januar zu Freuden aller
endlich wieder das Oberstufenturnier des Helmholtz-Gymnasiums stattfinden.
Nach einigen Vorbereitungen und Mühen um die Organisation stand der große Tag bevor.
Das Fußballturnier sollte unter dem Motto „Spaß am Spiel“ stattfinden. Priorität des Tages
war also nicht das Gewinnen, sondern der faire und freundliche Umgang untereinander.
Für die Teams waren die jeweiligen Tutorenkurse verantwortlich. Jeder Kurs sollte eine
Mannschaft aus insgesamt neun Spielern aufstellen. Mindestens drei Mädchen sollten Teil
des Teams sein, wovon zwei mitspielen mussten. Die Aufstellung bestand aus fünf aktiven
Spielern auf dem Feld und einem Torwart.
Mit Euphorie und Vorfreude wurde das erste Spiel um 9:20 Uhr angepfiffen. Ein reguläres
Spiel dauerte acht Minuten; das Finale wurde in zehn Minuten ausgespielt.
Schon im ersten Spiel des Tages verletzte sich ein Spieler, durch Unterstützung des
Schulsanitätsdienstes konnte ihm jedoch schnell geholfen werden. Glücklicherweise
blieben weitere Verletzungen aus.
Abgesehen vom Schulsanitätsdienst unterstützte uns auch das Technik-Team und sorgte
für abwechslungsreiche Musik, die zusätzlich motivierte.
Trotz einiger zeitlichen Verzögerungen und einem späteren Ende als gedacht, schienen
alle zufrieden und glücklich über den abwechslungsreichen Tag.
Sieger des Tages wurde der Kurs von Herrn Linn aus der K2, der sich in einem
spannenden Finale gegen den Kurs von Herrn Schipke aus der K1, den ersten Platz
erkämpft hat. Den dritten Platz teilten sich der Kurs von Frau Edelmann (K1) und der von
Frau Weihing (K2).
Obwohl die Siegerehrung aufgrund der Verzögerung etwas zu kurz kam, erhielten alle
Siegermannschaften ihre Preise und Urkunden und die beiden „SpielerInnen des
Tages“ Julian Buscher und Marie Götz erhielten ein Lob.
Nach einem erfolgreichen Tag voller Energie und sportlicher Aktivität konnten alle erfüllt
nach Hause gehen.
Abschließend bedanken wir uns nochmal herzlichst bei allen, die uns bei der Organisation
und am Spieltag selbst unterstützt haben.

 


Text:  Enna Fießer & Melina Lindenmuth (K1)

Info, Sport

  • Erstellt am .

Kontakt

Helmholtz-Gymnasium Heidelberg
Rohrbacher Straße 102
69126 Heidelberg

Tel.: 06221 / 37040
Fax: 06221 / 370420
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten Sekretariat

  • Montag

    07.15 - 14.00 Uhr

  • Dienstag

    07.15 - 14.00 Uhr

  • Mittwoch

    07.15 - 11.45 Uhr

  • Donnerstag

    07.15 - 14.00 Uhr

  • Freitag

    07.15 - 13.00 Uhr