Basketballer sichern sich Teilnahme am RP Finale

Am Montag, den 17.12.2018, fand der Kreisentscheid des Wettkampfs „Jugend trainiert für Olympia“ für die Altersgruppe WK Ⅲ in der Hardtwaldhalle in Sandhausen statt.

Nach zwei deutlichen Siegen gegen Buchen und Sandhausen spielten die Helmhöltzer im Finale gegen die Elisabeth-von-Thadden-Schule. Das Lokalderby konnte die Mannschaft aus Wieblingen für sich entscheiden. Der zweite Platz sicherte jedoch die Teilnahme am RP-Finale im neuen Jahr und belohnt die Schüler des Helmholtz-Gymnasiums für eine gute Leistung.

Gespielt haben Peter Balog, Ramon Schatz, Maximilian Brand, Linus Ihle, Nils Gromer, Nick Walzer, Lukas Mijatovic, Jan Münch, Lucas Renzel, Lukas Schüßler, Allon Kirma, Jesaja Zach und Lennart Litschauer.

Als Trainer und Schiedsrichter machten Felix Kocher und Tim Hoffmann wie gewohnt ausgezeichnete Arbeit und waren für das Team eine wichtige Unterstützung. Vielen Dank!

 BB JtfO WK III Kreisentscheid Foto

Bericht und Foto: Kai Barth

von Andreas Gängel am 06.01.2019 um 11:37