Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist ein Beschlussgremium an Schulen, in dem Lehrer, Eltern und Schüler gemeinsam vertreten sind.

Die Schulkonferenz ist das gemeinsame Organ der Schule. Sie hat die Aufgabe, das Zusammenwirken von Schulleitung, Lehrern, Eltern, Schülern und der für die Berufserziehung Mitverantwortlichen zu fördern, bei Meinungsverschiedenheiten zu vermitteln sowie über Angelegenheiten, die für die Schule von wesentlicher Bedeutung sind, zu beraten und nach Maßgabe des Schulgesetzes zu beschließen.

(vgl.: Schulgesetz für Baden-Württemberg (SchG) in der Fassung vom 1. August 1983; § 47; Schulkonferenz)

Aus dem Kollegium des Helmholtz-Gymnasiums sind im Schuljahr 2020/21 folgende Lehrkräfte Mitglieder in der Schulkonferenz:

Frau Croissier

Herr Rupp

Herr Schünicke

 

Stellvertreter/innen:

Frau Brettel

Herr Gabriel

Herr Leibensperger

 

Text: Gertrud Edelmann

 

Hauptmenü