Virtueller „Blick ins Helmholtz“ – Tag der offenen Tür 2021

 

Blick ins Helmholtz_AulaVirtueller Schulhausrundgang – Treten Sie ein! (Link)

 

 

Liebe Eltern, liebe zukünftige Sextaner,

auch wenn der Tag der offenen Tür in diesem Schuljahr ein anderes Gewand trägt, begrüße ich Sie und euch sehr herzlich am Helmholtz-Gymnasium Heidelberg.

„Gemeinschaftsgefühl ist,
mit den Augen eines anderen zu sehen,
mit den Ohren eines anderen zu hören,
mit dem Herzen eines anderen zu fühlen.“


[Alfred Adler]

 

Dieses Zitat stammt aus unserem Schulkodex, welcher gemeinsam von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften unserer Schule erarbeitet wurde.

Unser Bildungsbegriff, der sich durch unser Schulsystem zieht, ist vor allem rein kognitiver Natur. Aber unser Leben und das unserer zukünftigen Generationen erfordert auch ein hohes Maß an emotionaler Intelligenz. Sich in unserer Lebenswelt und Arbeitswelt zu orientieren, verlangt von uns allen Herzensbildung. Diese Forderung nach einer ganzheitlichen Erziehung kennen wir schon aus der klassischen Antike.

Unsere Erfahrungen lassen uns den Umgang mit den Gefühlen entwickeln; jede neue Entdeckung, jede neue Erkenntnis, jede neue Fähigkeit löst in unserem Gehirn Begeisterung aus. Und diese Begeisterung über sich selbst und über all das, was es zu entdecken / zu lernen gibt, wollen wir an unserer Schule wecken.

Wir freuen uns, wenn unsere Schülerinnen und Schüler sich mit ihren besonderen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten einbringen, die Initiative ergreifen und Verantwortung für sich und andere übernehmen.

Kinder sollten zu starken, selbstbewussten und umsichtigen Persönlichkeiten heranwachsen und ihre Begabungen entfalten können – und all das im Gefühl des Angenommenseins.

Wir alle treffen uns heute hier auf einem Bildungscampus, der verschiedene Schularten miteinander vereint – dieser Campus wird in den kommenden Jahren durch die Stadt Heidelberg eine Umgestaltung erfahren und damit ein neues Gesicht erhalten. Unsere Schule wird von einem Großteil der Gelder zum

Digitalpakt profitieren und damit einen großen Beitrag zur digitalen Bildung der Schülerinnen und Schüler beitragen können. Als Eliteschule des Sports sind wir schulisch für unsere Kaderathletinnen des Olympiastützpunktes hier in Heidelberg der schulische Ausbildungspartner.

Das sind für uns alle Aufgaben und Herausforderungen, an denen wir wachsen werden. Und wachsen wollen auch unsere zukünftigen Sextaner, daher wollen wir schauen, was wir am HGH so alles lernen werden, um unsere eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten auszubauen.

Was lernen wir ab der 5.Klasse?

 klasse 5_Infotext_Me1

Der Sextaner – Stundenplan könnte so aussehen:

klasse 5_Infotext_Me2

 

Schule ist mehr als nur Unterricht, daher bieten wir viele außerunterrichtliche Angebote wie zum Beispiel:

 klasse 5_Infotext_Me3

Lernen ist an unserer Schule auch an anderen Lernorten möglich:

 klasse 5_Infotext_Me4

 

 

Wie kannst du dich im Laufe deiner Schulzeit spezialisieren?

 klasse 5_Infotext_Me5

 

„Das Unmögliche erreichen wir niemals, aber es leuchtet uns wie eine Laterne.“

[Compton Mackenzie]

 

Einen ähnlichen Gedanken wie Mackenzie drückte der dt.-amerikanische Publizist und Politiker Carl Schurz so aus: „Ideale sind wie Sterne. Wir erreichen sie niemals, aber wie der Seefahrer auf dem Meer richten wir unseren Kurs nach ihnen.“

Wenn Menschen nicht an Unmögliches geglaubt hätten, dann wären sie niemals aufgebrochen und zu anderen Kontinenten vorgedrungen.

Wer immer nur das von Anfang an gewiss Machbare anstrebt, wird kaum Neues finden oder erschaffen. Bauteile für Maschinen oder medizinische Geräte werden immer kleiner und leistungsfähiger, weil die Forschung rasante Fortschritte erzielt. Gleichzeitig müssen wir aber unsere Ideale im sozialen Bereich mit Gewissheit und Ausdauer verfolgen.

Ausdauer und Begeisterung haben in der Vorbereitung auf den virtuellen Tag der offenen Tür viele Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern bewiesen – ein herzlicher Dank Ihnen und euch allen.

Alle, die sich für unsere Schule und die damit verbundenen Angebote und Möglichkeiten interessieren, laden wir ein, sich über uns und unsere Schule:

  • auf der Homepage
  • beim Blick ins Helmholtz-Gymnasium
  • bei unserer QR-Code Rallye über das Schulgelände und unseren Pausenhof in der unterrichtsfreien Zeit, Start am Mittwoch, 17.02.21
  • im Zuge der angebotenen Video-Chats am Tag der offenen Tür Mittwoch, 03.03.2021 / 16:00- 18:00 Uhr

zu informieren.

Direkt am Tag der offenen Tür – Mittwoch, 03.März 2021, bieten wir Ihnen Livechats im Zeitraum von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr an. Alle Chats haben thematische Schwerpunkte und sind für Sie ca. 15- 20 Minuten geöffnet. Wir bieten Ihnen hiermit die Möglichkeit zu bestimmten Themen gezielt Fragen stellen zu können. Eine Übersicht und Hinweise zur Teilnahme an dem Chat finden Sie in den nächsten Tagen auf der Homepage.

 

Anmeldetage vom 08.03.21-11.03.21

Unsere Anmeldezeiten:

Montag, 08.03.21             13:00 Uhr – 18:00 Uhr

Dienstag, 09.03.21           13:00 Uhr – 18:00 Uhr

Mittwoch, 10.03.21          08:00 Uhr – 13:00 Uhr

Donnerstag, 11.03.21      08:00 Uhr – 13:00 Uhr

Bitte zur Anmeldung mitbringen:

  • Grundschulempfehlung (Original)
  • aktuelles Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben (Website)
  • Geburtsurkunde (Kopie)
  • Noten bei Interesse für Bilingual Englisch

 

Wir bitten darum, dass Sie uns die Anmeldung über die angegebenen Wege:

  • persönlich an den Anmeldetagen unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln über die Fensterstationen unserer Cafeteria
  • postalisch
  • per Fax
  • per E-Mail

zukommen lassen. Beachten Sie bitte bei Online- oder Fax-Anmeldungen, dass diese erst gültig werden, wenn an den Anmeldetagen das Original der Grundschulempfehlung an der Schule vorliegt. Damit verbunden ist der Hinweis, dass lediglich an einer Schule die Anmeldung erfolgen darf.

Download: Schulflyer mit wichtigen Informationen

Als Schulgemeinschaft freuen wir uns auf unsere kommenden Sextaner.

Ihre / eure

Verena Mechelk, Schulleiterin

von l.jech am 19.02.2021 um 07:58