Psychologie

Zielsetzung & Schwerpunkte

Psychologie ist ein zweistündiges Wahlfach, welches ausschließlich in Kursstufe 1 unterrichtet wird. Als „Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen“ ist es für die meisten Schüler und Schülerinnen sehr faszinierend, da der Bezug zu ihnen selbst und ihrer Umwelt  bei allen Themen unmittelbar vor Augen liegt.

Zu Beginn des Kurses überwiegen häufig noch alltagspsychologische Ideen, und Psychologie wird bisweilen mit klinischer Psychologie gleichgesetzt:

„Psychologen können Gedanken lesen.“ „Können Sie Menschen manipulieren?“ „Psychologen behandeln psychisch kranke Menschen.“ „Wie kann ich jemandem helfen, der sich ritzt?“

Im Psychologiekurs lernen die Schüler und Schülerinnen Psychologie als empirische Wissenschaft mit ihrer systematischen, objektivierbaren Methodik sowie zahlreichen Teildisziplinen und Richtungen kennen – und müssen dabei auch einige ihrer Vorstellungen über Bord werfen.

Die  Aufgabe der wissenschaftlichen Psychologie ist es, menschliches Verhalten und Erleben angemessen zu beschreiben, zu erklären, zu prognostizieren und ggf. zu verändern. Um sich damit auseinandersetzen zu können, bedarf es auf Seiten der Schülerschaft eines hohen Maßes an Lesearbeit, sowie der Bereitschaft zum Erlernen einschlägiger  Fachbegriffe. Auf der Basis von Fachwissen und Fachsprache ermöglicht das Fach Psychologie dann einen lohnenden, spannenden Blick auf hochinteressante Themen, die im Bildungsplan verankert sind:

Psychologie als Wissenschaft

  • Unterscheidung: Alltagspsychologie und wissenschaftliche Psychologie
  • Psychologie als empirische Wissenschaft
  • Perspektiven der Psychologie
  • Berufsfelder von Psychologinnen und Psychologen


Kognition und Emotion

  • Wahrnehmung
  • Lernen und Gedächtnis
  • Lerntheorien
  • Motivation


Persönlichkeit des Menschen

  • Persönlichkeit
  • Entwicklung
  • Beziehung zwischen Anlage und Umwelt


Der Mensch im sozialen Umfeld

  • Kommunikation und Interaktion
  • Entstehung von Gruppen
  • Gruppendynamische Prozesse


Im Fach Psychologie kann in Absprache mit der Lehrkraft eine GFS gehalten werden. Psychologie als mündliches Prüfungsfach ist nicht möglich.

Bildquelle: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b5/Gre

Lehrende

Die unterrichtenden Lehrkräfte sind

Herr Reinmuth, Frau Dr. Klüssendorf und Frau Dr. Pölzer

Weitere Informationen zum Fach Psychologie

Hauptmenü