Astronomie

Zielsetzung

Die Astronomie ist eine der ältesten Wissenschaften - ein Blick an den Nachthimmel hat die Menschen schon immer fasziniert. Zielsetzung des Astronomie-Unterrichts am HGH ist es, diese Faszination in den Unterricht zu bringen!

Das am Helmholtz-Gymnasium Heidelberg angesiedelte Astronomische Lehrzentrum (ALZ) der Stadt Heidelberg bietet für diesen Unterricht optimale Voraussetzungen.


Schwerpunkte

Astronomie-Unterricht findet am Helmholtz-Gymnasium Heidelberg für viele verschiedene Altersstufen statt. Von den „ganz Kleinen“ bis zu den „ganz Großen“ ist für alle etwas dabei.

  1. a) Für Grundschülerinnen und Grundschüler der Kinderakademie Heidelberg gibt es jedes Jahr zwei spezielle Kinderakademie-Kurse zum Thema Astronomie.
  2. b) In Klasse 8 gibt es am Helmholtz-Gymnasium Heidelberg im Fach NwT ein halbjähriges Modul „Astronomie“. Thematisch geht es hier schwerpunktmäßig um unser Planetensystem und um die Orientierung am Sternenhimmel.
  3. c) Das Wahlfach Astronomie (2stündig in K1) kann man auch dann besuchen, wenn man nicht im NwT-Profil war: Die Grundlagen zum Planetensystem und zur Orientierung am Sternenhimmel werden hier kurz wiederholt, bevor im weiteren Verlauf des Kurses Prozesse in Sternen, das Leben von Sternen, Galaxien, der Urknall und schließlich auch die Schwarzen Löcher auf dem Programm stehen. Das Wahlfach Astronomie steht auch Schülerinnen und Schülern von anderen Heidelberger Gymnasien offen.
  4. d) Auch die Astronomie-Kurse der Volkshochschule finden im ALZ statt. Von den Grundschülerinnen und Grundschülern der Kinderakademie bis zu Erwachsenen jeden Alters ist das ALZ also allen Interessierten geöffnet!


Lehrende

Dr. Birgit Hofmann
Dr. Stephan Edinger

zum Thema

Das Wetter war ein Spielverderber vom 16.12.2019
rnz 150
Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung 12.11.2019; Autorin: Lena Scheuermann
Besuch im Planetarium Mannheim vom 24.10.2019
K1024_Planetarium Mannheim
Auch in diesem Jahr haben die NWT-Gruppen der 9. Klassen am ersten Schulcurriculumstag unter der Leitung von Hr. Edinger wieder das Planetarium Mannheim besucht. Gemeinsam haben wir die „Expedition Weltraum“ unternommen – ein bewährtes Programm, bei dem die Geschichte des Universums seit dem Urknall mit einem 24-Tag verglichen wird. Hierbei ist es immer wieder beeindruckend […]

Hauptmenü