Stadtschulmeisterschaften Schwimmen 2017

28 Schülerinnen und Schüler sind für das Helmholtz-Gymnasium bei den Stadtschulmeisterschaften im Schwimmen am Donnerstag, 07.12.2017 gestartet. Sie haben insgesamt 19 Medaillen gewonnen.

Wir trafen uns um 8.00 Uhr im Bad des Olympiastützpunktes. Weil einige Mädchen und Jungen krank waren, konnten wir nur mit drei 6 x 50 m Freistilstaffeln starten, statt der geplanten fünf Staffeln. Dafür gewannen alle drei Staffeln je eine Goldmedaille.

Beim Einzelschwimmen, 50 m Freistil in Jahrgangswertung gaben alle ihr bestes und das Helmholtz kann sich auch wieder über viele Medaillen freuen: 5 Gold-, 7 Silber- und 4 Bronzemedaillen.

Der Sonderpreis für den schnellsten Schwimmer ging an Phillip Kress.

Cynthia Irmey und Lasse Kuhn unterstützten alle und halfen als Kampfrichter. .

 

Als betreuende Lehrkräfte waren Frau von Au und Herr Uhrig dabei.

 

Einzelergebnisse

 

Goldmedaillen:      Luise Lerche, Lily Rickert, Eva Breinlinger

                                Simon Tabor, Phillip Kress

 

Silbermedaillen:    Lara Rickert, Giulia Seufert, Cynthia Irmey

                                Joel Kalmbach, Tim Kost, Phil Adamiec, Lasse Kuhn

 

Bronzemedaillen:  Diana Örüm, Arpad Rickert, Michael Bauer, Jan-Ole Fischer

 

Staffelergebnisse

 

Gold für die Mädchenstaffel der Jahrgänge  2000 u. jünger:

 

Luise Lerche, Lily Rickert, Giulia Seufert, Eva Breinlinger, Gloria Bauer, Cynthia Irmey

 

Gold für die Jungenstaffel der Jahrgänge 2004 u. jünger:

 

Arpad Rickert, Simon Tabor, Adam Rickert, Michael Bauer, Joel Kalmbach, Maxim Baur

 

Gold für die Jungenstaffel der Jahrgänge  2000 u. jünger:

 

Alexander Schenk, Jan-Ole Fischer, Tim Kost, Phillip Kress, Phil Adamiec, Lasse Kuhn

 

Herzlichen Glückwunsch! 

 

Schwi _ Stadtschulmeisterschaft

Bericht und Foto:   Gabriele von Au                                                                          

 

von Andreas Gängel am 28.12.2017 um 00:09