Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften...

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich freiwillig für sportliche Arbeitsgemeinschaften anzumelden. Gerade das sportliche Zusatzangebot an unserer Schule findet immer wieder regen Anklang. In diesem Schuljahr gibt es bei uns folgende AG’s:

Basketball (Schenk), Fußball (Thumfart), Handball (Wendt), Hockey (Held), Tanz (Kröhl) und Volleyball (Höhn/Lohse).

In den AG’s bieten wir den Schülerinnen und Schülern einerseits die Gelegenheit, in neue Sportarten reinzuschnuppern, bereiten andererseits unsere Schulmannschaften gezielt für ihre Wettbewerbe vor. Auf jeden Fall ist mehr Bewegung immer gut und eine lohnende Pause im Schulalltag sowieso.

Text: Stefanie Schenk

--------

Die Volleyball AG in Kooperation mit dem Heidelberger TV

Die Kooperation zwischen dem HTV und dem HGH besteht nun schon seit dem Schuljahr 2013/14 sehr erfolgreich.

Jedes Jahr finden sich in den neuen fünften Klassen genügend motivierte und auch einige sehr talentierte Schülerinnen und Schüler, die einmal in der Woche an der Volleyball-AG teilnehmen. Diese wird von Beginn an von Christian Lohse betreut und hervorragend durchgeführt. Christian Lohse (B-Trainer Volleyball) ist Sportstudent an der Universität Heidelberg. Daneben ist er beim Heidelberger TV als Jugendtrainer tätig und trainiert die Auswahlmannschaft des Nordbadischen Volleyball Verbands.

Ihm ist mitunter zu verdanken, dass die Jungs WK IV im Schuljahr 2015/16 den Einzug ins Landesfinale geschafft haben. Die meisten dieser Jungs hatten in der 5. Klasse an der Volleyball-AG teilgenommen und dank Christian Lohse die Lust am Volleyballspielen entdeckt.

Von Seiten des HTV sind die Ziele der AG:

Das Ziel der AG ist es, mit unserer Jugendarbeit auch eine breitere Masse an Spielern zu erreichen. Wir sind derzeit der einzige Verein in Heidelberg, der bereits bei der U12 mit der Nachwuchsförderung beginnt. Da nur wenige von diesem Angebot wissen, ist die Kooperation mit den Schulen besonders wertvoll, um unsere Zielgruppe direkt ansprechen zu können. Wir möchten auch den Jüngsten qualifiziertes Volleyball-Training anbieten und so den Einstieg in diese Sportart ermöglichen. Zudem suchen wir gezielt nach besonders talentierten Schülern, die im leistungsorientierten Volleyball erfolgreich sein wollen. Diesen soll der Einstieg ins Vereinstraining erleichtert werden, indem sie in der Schule ‘abgeholt’ werden.

Inhalte der AG:

Wir bieten in der AG einmal wöchentlich qualifiziertes Volleyball-Training an. Dabei steht vor allem die Begeisterung für diesen Sport im Vordergrund, wir wollen aber gleichzeitig die technischen Grundlagen richtig vermitteln.

Spieler mit besonders hohem Leistungsniveau erhalten zusätzlich über die AG die Gelegenheit an den U12 Turnieren des Baden-Württembergischen Verbands teilzunehmen um so den Einstieg in den leistungsorientierten Volleyball-Sport zu schaffen.

Als Highlight stellt der HTV seine drei Beach-Felder für das Training der Volleyball-AG zur Verfügung. Dort wird dann während der Sommermonate weitertrainiert!

Text: Christina Höhn

Hauptmenü