Mächen-Fussball-Mannschaft WK IV: Einzug ins RP-Finale gelungen

Die Mädchen-Fussball-Mannschaft WK IV belegte am 23.05.17 bei „Jugend trainiert für Olympia“ in der Zwischenrunde den ersten Platz und hat sich somit für das RP-Finale qualifiziert.Gegen starke Konkurrenz konnten alle drei Spiele gewonnen werden, ohne dass man auch nur ein Gegentor hinnehmen musste. Die Torschützen waren Alma Kohler (2mal) und Amelie Epp-Ruiz (1mal). Betreut wurde die Mannschaft von Herrn Thumfart. 
 
Besonders erfreulich ist dieser Erfolg, da er zu einem guten Teil auf dem fleißigen Training in der Mädchen-Fussball-AG am HGH beruht. Jeden Mittwoch in der siebten Stunde sind weitere Mitspielerinnen herzlich willkommen.
 

?

 
Bericht und Foto: Michael Thumfart
von Andreas Gängel am 18.06.2017 um 21:13