Klasse 9c gewinnt Mittelstufenturnier 2018

Erneut waren die achten und neunten Klassen zur Teilnahme am Mittelstufenturnier im Hallenfußball aufgerufen. Nach einer rund zweiwöchigen Vorbereitungsphase begrüßten die beiden Organisatoren Sarah Icking und David Zyprian am 20.06.2018 pünktlich um 8:00 Uhr die Schülerinnen und Schüler. Der Termin war passend zur Fußball-WM in Russland gewählt. Nach einer freundlichen  Begrüßung und der Regelkunde zum Turnier ging es auch gleich mit dem ersten Spiel los.

Die beiden Klassenstufen waren in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften eingeteilt, sodass jede Klasse drei  Vorrundenspiele hatte. In der Gruppenphase schenkte keine Mannschaft, bestehend aus drei Jungs und drei Mädchen, der anderen etwas. Es ging heiß umkämpft, aber immer fair zu. Nach Abschluss der Gruppenspiele stand der weitere Turnierverlauf  fest. Die Mannschaften der 8b und  der 8a bestritten als jeweils Gruppenvierter das Spiel um Platz 7, in dem sich die 8b knapp mit 1:0 durchsetzte. Die beiden Gruppendritten 9a und 8c machten danach das Spiel um Platz 5 unter sich aus. Hier ergab sich nach der regulären Spielzeit kein Sieger. In einem  spannenden Neunmeterschießen behielt die Klasse 8c die Nerven und gewann mit 2:1.

In einer Zwischenrunde mit Halbfinalspielen wurden die Turnierfinalisten gesucht. Als punktbeste Mannschaft der Gruppe A traf die Klasse 9d auf die Klasse 8d, welche Gruppenzweite in der Gruppe B wurde. Und in der anderen Begegnung spielte die in Gruppe B siegreiche 9c  gegen die Klasse 9b, den Zweitplatzierten der Gruppe A.  In zwei starken Halbfinalspielen konnten sich die beiden Gruppensieger abermals durchsetzen.  Die Endspielteams der 9c und 9d hatten nach ihrem Spiel aber zunächst noch eine kurze Verschnaufpause, da die Verlierer der Halbfinalspiele zuvor das Spiel um Platz 3 bestritten.

Dieses Spiel um den dritten Platz entschied  die Klasse 8d deutlich mit 3:1 für sich, die trotz ihrer körperlichen Nachteile gegenüber den neunten Klassen bemerkenswert erfolgreich war.

Bereits beim Einmarsch der Finalteams unter den Klängen der europäischen Champions League-Hymne herrschte eine besondere Atmosphäre in der Halle. Angeführt von den guten Schiedsrichtern, die den gesamten Turnierverlauf eine strenge und klare Linie hatten, genossen die Akteure den Applaus und Jubel auf den Rängen. In einem sehr ausgeglichenen Spiel, das einem Finalspiel würdig war, kam keine Mannschaft zu echten großen Torschussmöglichkeiten.

 Das Spiel war geprägt von Einzelleistungen beider Seiten. Die Anspannung war bis auf die Tribüne zu spüren und so war es letztendlich eine unglückliche Aktion Sekunden vor Schluss, die dem Team der 9c  durch einen Neunmeter die Siegchance gab. Der Schüler Florian Mülbert hatte gute Nerven und das Selbstbewusstsein, um diesen letzten Schuss in einem hochspannenden Finale zu vollstrecken.  Er verwandelte sicher und somit stand mit der Klasse 9c der Gewinner des Mittelstufenturniers 2018 fest. Herzliche Gratulation zu diesem Erfolg.

Im Anschluss an das Finale fand eine Siegerehrung statt, bei der die Klassen mit einer Urkunde und Süßigkeiten belohnt wurden.

Die Gewinner der Fanaktion waren die Schüler der  Klasse 9b, die ihr Team mit Deutschlandfahne und lautstarken Anfeuerungssprüchen über den gesamten Turnierverlauf begleitet haben und damit zu einem guten vierten Platz antrieb. Wie geplant endete das Turnier pünktlich und ohne große Verletzungen.

Das Organisationsteam dankt  recht herzlich den eifrigen Helfern Selina Bitz, Elena Arnold, Julia Nonnenmacher, Stefanie Rensch, Julian Lörch und Marlon Wright, die den ganzen Tag über toll unterstützten. Ein besonderer Dank geht  an die Schiedsrichter Santino Zervos und Tim Czwielung, die ihre klare Linie einhielten und sehr respektiert wurden. Danke auch an das Technikteam, das für Ton und Musik sorgte, sowie an den Sanitätsdienst mit seinen Vertretern, die zum Glück nicht oft zum Einsatz kommen mussten. Stellvertretend hierfür stehen Manuel Heinz und Christian Schaeff. Ein weiter Dank gilt den Hausmeistern, die für den Tribünenauf- und -abbau sorgten. Natürlich geht auch ein Dank an Frau Schenk und Frau Staud, die bei allen Fragen und Problemen zur Seite standen. 

Vielen Dank!

 

Die Platzierungen im Überblick:

1.Platz                  9c

2.Platz                  9d

3.Platz                  8d

4.Platz                  9b

5.Platz                  8c

6.Platz                  9a

7.Platz                  8b

8.Platz                  8a

IMG_9325

Als  Startschuss und zur Einstimmmung für das Turnier ertönte die deutsche Hymne, zu der sich alle Schüler auf der Tribüne erhoben hatten.

IMG_9332 IMG_9327

Die Finalisten beim Einlaufen  mit den Schiedsrichtern Tim Czwielung (links) und Santino Zervos (rechts).

 

IMG_9329

Die Finalteams beim gegenseitigen Abklatschen.

IMG_9330

Der finale Schuss  zum 1:0-Siegtreffer.

IMG_9331

Das Organisationteam Sarah Icking und David Zyprian mit den vier besten Teams.

IMG_9326

Die Gewinner der Fanaktion auf der Tribüne, die Klasse 9b.

 

Bericht: Sarah Icking und David Zyprian

Bilder: Elena Arnold

 

 

von Andreas Gängel am 01.08.2018 um 07:27