Die Besten Deutschlands

Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin konnten unsere HGH-Nachwuchsathleten Phillip Kress, Lilli Gerth, Tim Kost und Fabienne Wenske zahlreiche Podestplätze einfahren.

Besonderen Grund zum Jubeln hatte Phillip Kress, der mit seinem „Hattrick“ über 50, 100 und 200 Meter Brust gleich drei Goldmedaillen gewann. Über ihren ersten nationalen Meistertitel über die 200 Meter Schmetterling freute sich Lilli Gerth. Über die halbe Distanz konnte sie sich zudem die Bronzemedaille umhängen lassen. Tim Kost sammelte mit zwei Mal Silber über die 100 und 200 Meter Brust und zwei Mal Bronze über 200 und 400 Meter Lagen gleich vier Mal Edelmetall. Über die lange Strecke präsentierte sich Fabienne Wenske ebenfalls in starker Form. Sie musste nach 1500 Meter Freistil lediglich zwei Konkurrentinnen den Vortritt lassen und gewann Bronze in persönlicher Bestzeit.

Das HGH beglückwünscht seine Athletinnen und Athleten!!

Kader_Schwimmen1 Kader_Schwimmen2

Text: Phillip Uhrig

Fotos: Phillip Uhrig

 

von Andreas Gängel am 05.06.2018 um 08:58