BOGY am HGH – Studieninformationstag 20.November 2019

Auch in diesem Jahr durften die Kursstufen 1 und 2 den allgemeinen Studieninformationstag der baden-württembergischen Hochschulen besuchen. Viele entschieden sich dafür, den kürzesten Weg einzuschlagen und die Universität Heidelberg aufzusuchen. Einige zog es aber auch an andere Hochschulen und Fachhochschulen im „Ländle“.

Über eine komfortable App sollten sich die Schüler/Innen informieren und eigenverantwortlich ihren Tag planen. Wer dennoch Probleme hatte, sich auf dem Universitätsgelände zurechtzufinden, konnte auch einen der zahlreichen Scouts oder das BOGY-Team vor Ort befragen.

Neben allgemeinen Vorstellungen der Hochschulen, des Fächerspektrums und der Zulassungsmodalitäten, hatten die Schüler/Innen die Gelegenheit, sich an Informationsständen der einzelnen Institute zu erkundigen und auch Vorträge zu besuchen. Dabei konnten sie mit Professoren und Studierenden ins Gespräch  kommen und sich direkt über Studiengänge und deren Aufbau und Inhalt informieren.

Die Zentrale Studienberatung informierte auch über weiterführende Angebote nach dem Studieninformationstag, z.B. Schnupperstudium, Webinare für Studieninteressierte, individuelle Beratungen und noch vieles mehr.

Auch das Helmholtz-Gymnasium bietet weitere Möglichkeiten für interessierte Schüler/Innen: zum Beispiel ein zweitägige BEST-Training am 5. und 11.Februar 2020, individuelle Sprechstunden der Arbeitsagentur (nächster Termin: 28.November 2019), einen nachmittäglichen Workshop zu Bewerbungen am 15.Juli 2020 oder auch ein Assessment-Center-Workshop am 28.Januar 2020. Anmeldungen, wie immer, über die Listen am BOGY-Brett.

Wir hoffen, dass viele unserer Schülerinnen und Schüler diese Angebote nutzen, die eine wertvolle Unterstützung bei der Studien- und Berufswahl sein können.

Text: A. Steible

von a.steible am 28.11.2019 um 11:50